sTurmkonzerte

In Kooperation mit dem Verein zur Erhaltung der Ev.Stadtkirche zu Unna e.V. laden die UNNAER ABENDMUSIKEN in 2019 zu drei Emporenkonzerten ein, in deren Mittelpunkt die Königin der Instrumente, die Orgel, steht. Erleben Sie die Orgel aus unmittelbarer Nähe.

Die erbetenen Spenden fließen in die Turmsanierung ein.

Erhalten und gestalten

Verein zu Erhaltung der Ev. Stadtkirche zu Unna e. V.

Grußwort

Erhalten und gestalten

Am späten Vormittag des 18. Januar 2018 ließ eine Orkanböe den nordwestlichen Eckturm von der Turmbalustrade der Ev. Stadtkirche zu Unna in die Tiefe stürzen. Mit großer Wucht durchschlug die 6 Meter hohe und 2 Tonnen schwere Sandsteinfiale das Kirchendach und beschädigte das Gewölbe oberhalb der Orgelempore schwer. 

Gott sei es gedankt, dass Menschen nicht zu Schaden kamen. Und es ist auch ein kleines Wunder, dass die große Orgel nicht nachhaltig beschädigt wurde.

Aber der Schaden am Gebäude war nicht überschaubar, die Stadtkirche bis auf weiteres nicht zu nutzen. Ab sofort wurde auch für uns alles anders. Spenden mussten her, das war schnell klar. Sie begannen zu fließen, von allein oder angeregt durch Aktionen des Fördervereins. Die Ev. Kirchengemeinde Unna und der Ev.  Kirchenkreis machten ähnlich gute Erfahrungen.

Dann verschoben sich die Schwerpunkte. Bei der Aufnahme des Sturmschadens traten andere, noch tiefergehende Schäden zutage: An der Turmfassade, an der Turmhaube und auch an Teilen der Fassade des Kirchenschiffes. Schnell summierten sich die Kostenschätzungen auf einen siebenstelligen Eurobetrag.

Jetzt ist zumindest der Sturmschaden beseitigt, unsere Kirche ist wieder zu nutzen. Aber die Orgel bleibt noch stumm. Sie bedarf der gründlichen Reinigung durch den Orgelbauer, ein aufwändiges Unterfangen. Wir beteiligen uns an den Kosten. Dann wird es weitergehen. Wir werden helfen Finanzierungslücken zu schließen, von denen bis heute niemand weiß, wie groß sie sind.

Im Frühjahr findet das erste Orgelkonzert statt. Darauf freuen wir uns ebenso wie auf die Turmkonzerte mit unserer Kantorin Hannelore Höft. Hier kann man die gereinigte Orgel hautnah erleben. Die Erlöse fließen dem Förderverein und damit am Ende der Stadtkirche zu.

Erhalten und gestalten:  Diese Worte stehen für unsere Arbeit für die Ev. Stadtkirche zu Unna. 

Hans-Peter Wigger
Verein zu Erhaltung der Ev. Stadtkirche zu Unna e. V.
www.foerderverein-stadtkirche-unna.de