Frieden & Versöhnung

WERKE VON

Ralph Vaughan Williams
Toward the unknown region
The lark ascending
DONA NOBIS PACEM


Über die Werke

Im Herbstkonzert widmet sich die Philipp-Nicolai-Kantorei Unna dem kompositorischen Schaffen des englischen Komponisten und Dirigenten Ralph Vaughan Williams (1872 -1958). Sein Œuvre umfasst Symphonik, Opern-, Kirchen- und Filmmusik gleichermaßen.

Die Kantate DONA NOBIS PACEM (Uraufführung 1936) schrieb der Komponist unter dem Eindruck und den persönlichen Erfahrungen als Soldat im Ersten Weltkrieg. Durch die Kombination von Passagen aus der Bibel, Ausschnitten aus der Messe und Gedichten von Walt Whitman wirkt das Werk wie eine Vorahnung von Benjamin Brittens „War Requiem“  und überrascht durch seine packende Dramatik. Vaughan Williams, dessen Gehör durch Geschützlärm im Ersten Weltkrieg stark geschädigt worden war, erinnert eindrücklich an Zerstörung und Tod durch Krieg und Gewalt und lässt eine allumfassende Botschaft des Friedens und der Versöhnung erklingen.  (FonoForum/Carusverlag)

Das Chorlied TOWARD THE UNKNOWN REGION basiert ebenso auf einem Text des amerikanischen Dichters Walt Whitman. Bei seiner Uraufführung 1907 beeindruckte es Zuhörer wie Kritiker gleichermaßen und identifizierte den Komponisten als neue wichtige Stimme in der englischen Musik. Der dauerhafte Erfolg dieses Werks beruht auf der bemerkenswerten Verbindung von Musik und Text, der unvergleichlichen Qualität von Vaughan Williams inspirierter Musik, die Whitmans edle, humanistische Bestrebungen perfekt zusammenfasst. (John Bawden)

THE LARK ASCENDING (Uraufführung 1920)  ist so etwas wie Englands heimliche Nationalhymne.  Ein Lerchengedicht gab Vaughan Williams den letzten Impuls für diese Hommage an den Superlativ unter den Singvögeln. Dieses Werk gilt bis heute als „akrobatisches Meisterwerk“ und mit seinen 64teln als  Herausforderung für jeden Violinisten. 


Mitwirkende

Joo-Anne Bitter | Sopran
Grga Peroš | Bariton
Winfried Grabe | Violine 
Philipp-Nicolai-Kantorei Unna
Höchberger Kammerorchester
Hannelore Höft
| musikalische Leitung


Tickets

Abendkasse

€ 25.-

€ 20.-

€ 15.-

 

 

Vorverkauf

€ 22.-

€ 17.- 

€ 12.-

 

+ € 1.- für die Turmsanierung


Vorverkauf
Zur Konzert-Übersicht