Liebe Freunde_innen der Kirchenmusik!
Liebe Gottesdienstbesucher_innen der Ev. Stadtkirche Unna!

 

Musik verbindet Menschen!

„Herr, mach mich zum Zeugnis deines Friedens.“ (Franz von Assisi)

Wie kann sich christlicher Glaube in der Welt bewähren? Diese Frage stellt sich der 21. Sonntag nach Trinitatis. Wir Christen sind aufgefordert, für die Wahrheit einzustehen und für den Frieden einzutreten. Fangen wir bei unseren Mitmenschen an. Hören wir ihnen zu und begegnen ihnen ohne Aggression und Feindseligkeit.

„Herr, mach mich zum Zeugnis deines Friedens.“ Das gilt für jeden einzelnen, jede einzelne von uns.

Bleiben Sie behütet.

Ihre
KMD Hannelore Höft