Liebe Freunde_innen der Kirchenmusik,
liebe Gottesdienstbesucher_innen der Ev. Stadtkirche!

 

Musik verbindet Menschen!

Im Zentrum des zweiten Sonntags nach dem Christfest steht Jesus als Sohn seines himmlischen Vaters. Das Kind in der Krippe ist groß geworden. Jesus ist zugleich der Sohn seiner Eltern und der Sohn Gottes. Daher kommt er den Menschen sowohl als Menschensohn als auch als Gottessohn nahe. Wer sich in seine Hand begibt, wird das wahre Leben erfahren.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag

Ihre
KMD Hannelore Höft