Liebe Freunde_innen der Kirchenmusik,
liebe Gottesdienstbesucher_innen der Ev. Stadtkirche Unna!

 

Musik verbindet Menschen!

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter ist eines der bekanntesten Gleichnisse für Nächstenliebe in der Bibel. Wer an Gott glaubt, den lässt die Not anderer Menschen nicht unberührt. Diese Überzeugnung lässt die EKD ganz aktuell mit einem eigenen Schiff Flüchtlinge vor dem sicheren Tod im Mittelmeer retten. Nächstenliebe kennt keine Grenzen. Es zählt nicht die Nation, nicht die Religion und nicht die Kultur, nur der Mensch allein.                                                                                                                              

„Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden.“ So schreibt der Evangelist Matthäus in seiner Bergpredigt, auf der der Vers zum Halleluja des Sonntags fußt.

Ich wünsche ein schönes Wochenende         

Ihre
KMD Hannelore Höft