Liebe Freunde_innen der Kirchenmusik,
liebe Gottesdienstbesucher_innen der Ev. Stadtkirche Unna!

 

Musik verbindet Menschen!

„Wir liegen vor Dir mit unserem Gebet und vertrauen nicht auf unsere Gerechtigkeit, sondern auf Deine große Barmherzigkeit.“ (Daniel 9,18)

Der Wochenspruch aus Daniel 9 stellt klar: beim Beten ist die innere Haltung des Beters gegenüber Gott entscheidend. Gott ist seinem Volk Israel treu geblieben, obwohl es Schuld auf sich geladen hat. Es gab und gibt keinen Rechtsanspruch auf Gottes Zuwendung. Daher sollte uns auch heute klar sein: Wir können einzig und allein auf Gottes Barmherzigkeit hoffen, aber auch darauf vertrauen.

Bleiben Sie zuversichtlich!

Ihre
KMD Hannelore Höft