Angelika Hillebrand

Angelika Hillebrand, geboren in Dortmund, studierte katholische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Detmold, Abt. Dortmund, und schloss mit dem A-Examen ab. Privater Gesangs- und Querflötenunterricht ergänzten das Studium. Weiterhin besuchte sie Kurse bei Jan Laukvik, Karl Kaiser, Peter Lukas Graf, Cas Gevers und dem Hilliard-Ensemble. Nach verschiedenen kirchenmusikalischen Anstellungen u.a. in Bochum-Stiepel (Wallfahrtskirche und Zisterzienserkloster) und im Erzbistum München-Freising, trat sie zum Januar 2016 die neugeschaffene „Leuchtturmstelle“ in der Pfarrei St. Katharina, Unna an.