Johanna Langenberg | Blockflöte

Johanna Langenberg, studierte an der Folkwang-Universität der Künste die Studiengänge Lehramt Musik und Mathematik für Gymnasium und Gesamtschule, sowie Diplominstrumentalpädagogik im Hauptfach Blockflöte bei Prof. Ulrike Volkhardt. Bereits vor Beginn ihres Studiums stellt sie ihre musikalische Ausbildung mit zusätzlichem Klavier- und Bratschenunterricht auf eine breite Basis. Sie wirkt in verschiedenen namhaften Ensembles mit und gestaltet auch solistisch Konzerte. Ihre Tätigkeiten führen sie, neben der Pauluskirche Hamm, dem Gasometer Oberhausen und der Stadtkirche Unna, auch ins europäische Ausland und nach China. Ihr musikalisches Repertoire umfasst Konzertliteratur verschiedener Epochen. Ergänzend zur musikalischen Ausbildung erspielt sie sich Preise bei verschiedenen Wettbewerben und besucht Meisterkursen im In- und Ausland, u.a. mit Prof. Han Tol (HfM Bremen) und dem „Amsterdam Loeki Stardust Quartet“. Seit 2010 ist Johanna Langenberg u.a. als Lehrkraft an der evangelischen Singschule Unna e.V. tätig und leitet dort das „Ensemble Tibicinium“.